Die St. Petri-Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V.

steht für

Glaube-Sitte-Heimat

....liebe Besucher, liebe Freunde der Bruderschaft. Im Namen der St. Petri Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V. darf, ich Sie herzlich auf unseren Internetseiten begrüßen. Wir möchten Ihnen als Besucher hier einen Überblick über unsere aktuellen Aktivitäten und Termine und einen Einblick in unsere Bruderschafts- und Jugendarbeit, geben. Unser Ziel ist es das Brauchtum und die Jugendarbeit in unserer Bruderschaft zu fördern sowie das Gemeindeleben zu bereichern. Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen im Laufe des Jahres begrüßen zu dürfen. Bei Fragen bzw. Interesse an der St .Petri Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V. steht Ihnen unser Vorstand unser Schiessmeister, Jungschützenmeisterin, und Fahnenschwenkermeisterin sicherlich auch jedes Bruderschaftsmitglied mit Informationen zur Verfügung.

Schützenkönig: Andreas Metten

Minister: Marc Pollen und Matthias Hastenrath

Unsere Fahne

Fähnrich mit Fahnenjunker

Beitrittserklärung

Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied in unserer Bruderschaft begrüssen zu können.Sie sind noch kein aktives oder passives Mitglied ? Kein Problem! Drucken Sie sich einfach die Beitrittserkärung aus, es öffnet sich eine PDF-Datei , diese bitte ausfüllen und weiterleiten an unseren Geschäftsführer Helmut Schroers.


Grußwort der St. Petri- Bruderschaft Oebel - Gelagweg 1786 e. V. zum Schützenfest 2018

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder ,sehr geehrte Bürgerrinnen und Bürger, liebe Leserinnen und Leser!

Nun ist es endlich soweit. Die St. Petri Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V. feiert vom
15. bis 19. Juni 2018 ihr Schützenfest. Zu diesem Fest laden wir Euch und Sie sehr herzlich im Namen des Vorstands ein, um mit uns ein fröhliches und friedliches Schützenfest zu feiern.

Schon heute möchten wir unserem jungen Dreigestirn, an der Spitze unser Königspaar Andreas und Michelle Metten, mit ihren Ministerpaaren Marc und Nadine Pollen, sowie Matthias und Leona Hastenrath, Danke sagen.

Danke für die letzten zwei Jahre, die die St. Petri Bruderschaft Oebel-Gelagweg, mit Euch erleben durfte.

Dank gilt auch den Offizieren und den Zugführern. Sie unterstützten mit ihren Zügen unser Dreigestirn tatkräftig und bieten ein großartiges Gesamterscheinungsbild unserer Bruderschaft.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die dazu beitragen das wir auch in diesem Jahr wieder ein Schützenfest in Oebel auf dem Berg feiern können. Es bedarf doch einiges an Vorbereitungen und Planungen um so ein Fest ausrichten zu können.

Große Sorgen bereitete uns die Schließung unseres geliebten Vereinslokals „D`r Jeetepött“. Doch irgendwann mussten Hannelore und Heinz auch in den verdienten Ruhestand gehen.
Wir wünschen den Beiden einen wunderschönen Lebensabend und bedanken uns für die jahrzehntelange Bewirtung.

Unseren Mitgliedern und Mitbürgern, die aus alters- oder krankheitsbedingten Gründen leider nicht an unserem Schützenfest teilnehmen können, wünschen wir alles Gute und eine baldige Genesung.

Wir bitten um rege Teilnahme an den Festlichkeiten, um ein deutliches Zeichen der Verbundenheit zu unserer Bruderschaft zu zeigen.

Allen Schützen wünschen wir beim Vogelschießen am Dienstag eine ruhige Hand und ein zielsicheres Auge; traut Euch, es kommt etwas unglaublich Schönes auf Euch zu!

Wir, die St. Petri-Bruderschaft Oebel-Gelagweg, wünschen allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern mit ihren Familien, sowie allen Gästen ein harmonisches und unbeschwertes Schützenfest 2018.

Einen besonderen Dank möchten wir unseren Sponsoren aussprechen, die mit ihren Anzeigen diese Festankündigung unterstützen.

Vorstand der St. Petri-Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V.