Die St. Petri-Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V.

steht für

Glaube-Sitte-Heimat

....liebe Besucher, liebe Freunde der Bruderschaft. Im Namen der St. Petri Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V. darf, ich Sie herzlich auf unseren Internetseiten begrüßen. Wir möchten Ihnen als Besucher hier einen Überblick über unsere aktuellen Aktivitäten und Termine und einen Einblick in unsere Bruderschafts- und Jugendarbeit, geben. Unser Ziel ist es das Brauchtum und die Jugendarbeit in unserer Bruderschaft zu fördern sowie das Gemeindeleben zu bereichern. Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen im Laufe des Jahres begrüßen zu dürfen. Bei Fragen bzw. Interesse an der St .Petri Bruderschaft Oebel-Gelagweg 1786 e.V. steht Ihnen unser Vorstand unser Schiessmeister, Jungschützenmeisterin, und Fahnenschwenkermeisterin sicherlich auch jedes Bruderschaftsmitglied mit Informationen zur Verfügung.

Bilder vom diesjährigem Schützenfest

Bildquelle: Bernd Nienhaus

Schützenkönig: Andreas Metten

Minister: Marc Pollen und Matthias Hastenrath

Unsere Fahne

Fähnrich mit Fahnenjunker

Beitrittserklärung

Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied in unserer Bruderschaft begrüssen zu können.Sie sind noch kein aktives oder passives Mitglied ? Kein Problem! Drucken Sie sich einfach die Beitrittserkärung aus, es öffnet sich eine PDF-Datei , diese bitte ausfüllen und weiterleiten an unseren Geschäftsführer Helmut Schroers.


Besucherzahl

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Bürgerinnen und Bürger,

wenn man den Kalender mal betrachtet, stellt man mit Verwunderung fest: „Ja ist denn schon wieder Weihnachten?“ Die Adventszeit ist eigentlich die Zeit, in der man zur Ruhe kommen und das vergangene Jahr bei sich im inneren Revue passieren lassen sollte. Es ist aber auch die Zeit der festlich geschmückten Geschäfte, Wohnungen und Wohnhäuser, in der man sich wieder einmal auf das Grundsätzliche besinnen kann. Zeit, die man mit der Familie oder mit Freunden verbringt, die im vergangenen Jahr schon das eine oder andere Mal vernachlässigt worden sind. Diese Zeit und den bevorstehenden Jahreswechsel möchte wir gerne zum Anlass nehmen Euch allen Mal Danke zu sagen. Allen, die unsere Bruderschaft in irgendeiner Weise unterstützt haben möchten wir unseren Dank aussprechen. Auch bei unseren Familien und Partnern möchten wir uns für das aufgebrachte Verständnis ganz herzlich bedanken. Danke - für die hervorragende Zusammenarbeit in unserem Verein. Euch und Ihnen Allen wünschen wir von ganzem Herzen eine geruhsame Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Auf das wir uns stets gesund und munter wiedersehen.

Der Vorstand