Rundenwettkämpfe

Bei den Rundenwettkämpfen der Saison 2016/2017 konnte unsere erste Mannschaft nach dem Aufstieg in der 1.Bereichsklasse mit Platz 5 die Klasse halten.

Beste Einzelschützen unseres Vereins waren Tanja Bohnen, Lars Fries und Peter Nattkamp.

In der laufenden Saison belegen wir den 5. Platz.

Die zweite Mannschaft schaffte mit Rang 3 überraschend den Aufstieg in die 2.Bezirksklasse.

In der Einzelwertung zählten Jacqueline Resing, Michelle Metten und Sascha Doebrick

zu den 12 besten Einzelschützen der Saison.

In der laufenden Schießrunde kann sich die Mannschaft mit Rang 4 im gesicherten Mittelfeld behaupten.

Die Aufgelegt-Mannschaft erreichte in der 2. Bezirksliga den 6. Platz.

Als beste Einzelschützen unserer Bruderschaft konnten sich Rudolf Resing, Wolfgang Jakobs und Gerhard Houben auszeichnen.

In der Hinrunde der aktuellen Saison belegt die Mannschaft den 7. Rang.

Bezirksmeisterschaften

Die Bezirksmeisterschaften im März letzten Jahres fanden in Bracht statt.

Schützenklasse:

Beste Einzelschützen waren:

Lars Fries auf dem 11.

Sascha Doebrick auf dem 17.

und Thorsten Himmels auf dem 18. Platz

Altersklasse aufgelegt:

Rudolf Resing, Gerhard Houben und Wolfgang Jakobserzielten hier Platzierungen im Mittelfeld.

Seniorenklasse aufgelegt:

hier erreichte Alfred Nienhaus den 9 Rang

Damenklasse I: Unsere Damen wurden zum fünften Mal Mannschaftsbezirksmeister in dieser Klasse.

Damit dürfen wir den Wanderpokal unser Eigen nennen.

Mit Tanja Bohnen auf dem 3.

Jacqueline Resing auf dem 5 und

Marie Smeets auf dem 6. Platz

waren die Damen mal wieder unser Aushängeschild.

Bezirksprinzenschießen

Beim Schülerbezirksprinzenschießen wurden wir wieder durch unsere SchülerprinzessinFabienne Metten vertreten.

Beim Schießen auf den Holzvogel konnte Fabienne wieder ihr Schießgeschick unter Beweis stellen.

Leider fiel der Vogel bei der Schützin die nach ihr dran war.

Da unsere Bruderschaft seit diesem Jahr kein Vereinsheim mehr hat, haben wir uns dazu entschlossen, neben Montags und Freitags ab 19:00 Uhr, den Schießstand auch Donnerstags ab 20:00 Uhr zu öffnen.

Hier kann in gemütlicher Runde das ein oder andere Getränk zu sich genommen werden.

An den ersten beiden Donnerstagen in diesem Jahr wurde das Angebot gut angenommen.

Es besteht natürlich keine Verpflichtung zum Schießen. Wer dies aber tun möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Oebel im Januar 2018

Rudolf Resing

Schießmeister

Schiessgruppe 2016

Rundenwettkämpfe

Unsere 1.Mannschaft konnte sich bei den Rundenwettkämpfen der Saison 2015/2016 in der 2.Bereichsklasse auf Rang 3 platzieren.
Mit dieser Platzierung wurde, etwas überraschend, der Aufstieg in die 1. Bereichsklasse geschafft

Bester Einzelschütze unseres Vereins waren Tanja Bohnen, Lars Fries und Marie Smets In der laufenden Saison belegen wir den 6. Platz.<7h4>


Die 2. Mannschaft landete in der 3.Bezirksklasse auf dem zweiten Platz.
In der Einzelwertung zählten Jacqueline Resing, Sascha Doebrick und Annika Hirschfelder zu den 15 besten Schützen der gesamten Saison.
In der laufenden Saison kann sich die Mannschaft als noch ungeschlagener Tabellenführer behaupten.

Die Aufgelegt-Mannschaft erreichte in der 2. Bezirksliga den 6. Platz.
Als beste Einzelschützen unserer Bruderschaft konnten sich Rudolf Resing, Wolfgang Jakobs und Gerhard Houben auszeichnen.
In der Hinrunde der aktuellen Saison belegt die Mannschaft den 5. Rang.

Schützenklasse: Beste Einzelschützen waren:

Thorsten Himmels auf dem 4. und Lars Frieß auf dem 5. Platz

Altersklasse aufgelegt: Beste Einzelschützen waren:

Wolfgang Jakobs auf dem 2. und Rudolf Resing auf dem 10. Platz
In der Mannschaftswertung konnte der dritte Rang erreicht werden.

Seniorenklasse angestrichen: Beste Einzelschützen waren:

Wolfgang Jakobs auf dem 2. und Rudolf Resing auf dem 10. Platz
In der Mannschaftswertung konnte der dritte Rang erreicht werden.

Seniorenklasse aufgelegt: Beste Einzelschützen waren:

Alfred Nienhaus Nienhaus auf den 8. und Peter Veckes auf dem 11. Platz
In der Mannschaftswertung konnte der dritte Rang erreicht werden.

Damenklasse I: Unsere Damen wurden mit 363 Ringen Mannschaftssieger.

Mit Marie Smets auf dem 2. Tanja Bohnen auf dem 4. und Michelle Metten auf dem 8. Platz
stellen die Damen mal wieder unser erfolgreichstes Team dar.

Bezirksprinzenschiessen

Beim Bezirksprinzenschießen wurden wir durch unsere Prinzessin Svenja Vath und unserer Schülerprinzessin Fabienne Metten vertreten. Erstmals wurde dieses Schießen auf der neuen Vogelschussanlage des Bezirkes ausgetragen. Unsere beiden Mädels konnten hierbei mehrere sichtbare Treffer landen. Das Glück war dann aber schließlich nicht auf ihrer Seite und sie mussten anderen den Vortritt lassen.

Schiessgruppe 2015

Rundenwettkämpfe 2015

Unsere 1. Mannschaftkonnte sich bei den Rundenwettkämpfen der Saison 2015/2016 in der 2.Bereichsklasse auf Rang 3 platzieren.

Bester Einzelschütze unseres Vereins waren Tanja Bohnen, Lars Fries und Marie Smets In der laufenden Saison belegen wir den 6. Platz.

Die 2. Mannschaft landete in der 3.Bezirksklasse auf einem guten vierten Platz.
In der Einzelwertung zählten zählten Jacqueline Resing, Michelle Metten und Sascha Doebrick zu den 8 besten Schützen der gesamten Saison.
In der laufenden Saison kann sich die Mannschaft mit Rang 3 im oberen Mittelfeld behaupten.

Die Aufgelegt-Mannschaft erreichte in der 2. Bezirksliga den 6. Platz.
Als beste Einzelschützen unserer Bruderschaft konnten sich Rudolf Resing, Wolfgang Jakobs und Gerhard Houben auszeichnen.
In der Hinrunde der aktuellen Saison belegt die Mannschaft den 5. Rang.

Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften im März letzten Jahres konnten wir leider nicht in allen Altersklassen Mannschaften an Bei den Bezirksmeisterschaften im März letzten Jahres konnten wir leider nicht in allen Altersklassen Mannschaften an Folgende Ergebnisse wurden erzielt:


Jugendklasse: Als einzige Einzelschützin errang:

Annika Hirschfelder den 6.Platz

Altersklasse aufgelegt: Beste Einzelschützen waren:

Wolfgang Jakobs auf dem 9. und Rudolf Resing auf dem 11. Platz

Seniorenklasse angestrichen: Beste Einzelschützen waren:

Alfred Nienhaus als 3., Willi Houben als 6. und Peter Veckes als 20. auszeichnen.
Die Mannschaft erreichte leider nur den 8 Rang.

Seniorenklasse aufgelegt: Beste Einzelschützen waren:

Alfred Nienhaus Nienhaus auf den 8. und Peter Veckes auf dem 11. Platz dem 10. Platz
Hier erzielte unser Team Rang 7.

Damenklasse I: Unsere Damen wurden mit 394 Ringen Mannschaftssieger.

Mit Tanja Bohnen auf dem 2. Marie Drießer auf dem 4. und Jacqueline Resing auf dem 5. Platz

stellen die Damen mal wieder unser erfolgreichstes Team dar.

Gemeindemeisterschaften

Im Herbst letzten Jahres fand wieder die Gemeindemeisterschaft statt. Hier platzierten sich in den jeweiligen Altersklassen Alfred Nienhaus auf dem 4., Lars Fries auf dem 2. und Jacqueline Resing auf dem 3. Rang. Weitere Einzelschützen und die Mannschaft landeten im Mittelfeld. .

Bezirkspokalschießen der Jugend

Beim Bezirksprinzenschießen wurden wir durch unsere Prinzessin Svenja Vath und unserer Schülerprinzessin Fabienne Metten vertreten. Erstmals wurde dieses Schießen auf der neuen Vogelschussanlage des Bezirkes ausgetragen. Unsere beiden Mädels konnten hierbei mehrere sichtbare Treffer landen. Das Glück war dann aber schließlich nicht auf ihrer Seite und sie mussten anderen den Vortritt lassen.

Bezirksprinzenschießen

Weder im Schüler- noch im Jugendbereich konnten wir hier eine Mannschaft stellen. Beim Einzelschießen erzielte Jacqueline Resing den vierten Platz.

Europaschießen

Aufgrund Ihrer Erfolge der letzten Jahre qualifizierte Jacqueline Resing sich für das Europaschießen in Peine. Holte sie in der Vorrunde noch den Vogel von der Stange und qualifizierte sich damit für das Finale, musste sie sich dort dem späteren Sieger geschlagen geben.

Schiessgruppe 2014

Rundenwettkämpfe 2014

Im Jahr 2014 konnten unsere Schützen, besonders in den Senioren- und Damenklassen,
wieder gute Ergebnisse auf Bezirks- und Bereichsebene und erzielen.

Unsere 1. Mannschaft Nach dem Aufstieg im Vorjahr konnte sich unsere erste Mannschaft bei den Rundenwettkämpfen der Saison 2013/2014 den Klassenerhalt sichern. Im ersten Jahr in der 2.Bereichsklasse wurde ein guter 3 Rang erreicht.

Bester Einzelschütze unseres Vereins waren Marie Drießer, Tanja Bolder und Lars Frieß.
In der laufenden Saison belegen wir den 6. Platz.

Die 2. Mannschaft landete in der 3.Bezirksklasse auf einem guten dritten Platz.
In der Einzelwertung zählten Jacqueline Resing, Sascha Doebrick und Michelle Metten zu den 12 besten Schützen der gesamten Saison.
In der laufenden Saison kann sich die Mannschaft mit Rang 4 im Mittelfeld behaupten.

Die Aufgelegt-Mannschaft konnte den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga leider nicht schaffen.
Nach zwei Jahren in der höchsten Bezirksklasse mussten unsere Schützen in die 2. Bezirksklasse absteigen.
Als beste Einzelschützen unserer Bruderschaft konnten sich Rudolf Resing, Wolfgang Jakobs und Gerhard Houben auszeichnen.
In der Hinrunde der aktuellen Saison belegt die Mannschaft den 5. Rang.

Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften im März letzten Jahres wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Jugendklasse:
Hier konnte leider keine Mannschaft gestellt werden.
Als beste Einzelschützen errangen:
Jacqueline Resing den 2. und Daniel Veckes den 14. Platz

Altersklasse aufgelegt:
Mit 422 Ringen und Rang 4 wurde mit der Mannschaft wieder nur knapp ein Podestplatz verpasst.
Beste Einzelschützen waren:

Rudolf Resing auf dem 6.Wolfgang Jakobs auf dem 11. und Gerhard Houben auf dem 22. Platz

Seniorenklasse angestrichen:
Die Mannschaft erreichte Rang 3 mit 237 Ringen.
Beste Einzelschützen waren:

Alfred Nienhaus als 3., Willi Houben als 6. und Peter Veckes als 20. auszeichnen.

Seniorenklasse aufgelegt: Beste Einzelschützen unserer Schießgruppe waren:
Alfred Nienhaus, Peter Veckes und Willi Houben
Hier erzielte unser Team Rang 3 mit 394 Ringen.

Damenklasse I: Mannschaftssieger mit 381 Ringen.

Mit Marie Drießer auf dem 2. Tanja Bolder auf dem 3. und Michelle Metten auf dem 5. Platz
stellen die Damen mal wieder unser erfolgreichstes Team dar.

Gemeindemeisterschaften

Im Herbst letzten Jahres fand wieder die Gemeindemeisterschaft statt.
Hier platzierten sich sowohl unsere Einzelschützen als auch die Mannschaft im Mittelfeld.

Bezirkspokalschießen der Jugend

Im Frühjahr 2014 fand das Bezirkspokalschießen der Jugend statt.
Unsere Jugendmannschaft kam dort auf den 7. Platz.
Schüler haben von uns leider keine teilgenommen.
Beim Einzelschießen wiederholte Jacqueline Resing Ihren Vorjahreserfolg und erzielte mit 46 von 50 Ringen den ersten Platz.

Bezirksprinzenschießen

Auch beim anschließenden Prinzenschießen konnte sie ihren Titel auf Bezirksebene mit 27 von 30 Ringen verteidigen.

Umbau Schießstand

Im Sommer letzten Jahres mussten wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen unseren Schießstand umbauen bzw. modernisieren. Wir, möchten uns bei der Bruderschaft und bei allen weiteren Spendengebern für die großzügige finanzielle Unterstützung bedanken. Mein persönlicher Dank gilt allen Helfern, die im Rahmen ihre r Möglichkeiten mit angepackt haben. Ganz besonders möchte ich mich bei unseren drei „Jungspunden“ Peter Veckes, Willi Houben und Alfred Nienhaus bedanken. Ohne deren Einsatz würde unser Schießstand nicht zu den ersten Schießständen im Bezirk gehören, die den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Jahresbericht der Schießgruppe 2013

Rundenwettkämpfe

Im Jahr 2013 konnten unsere Schützen und Schützinnen wieder einige Erfolge auf Bezirks-, Bereichs- und sogar Diözesanebene erringen.
Bei den Rundenwettkämpfen der Saison 2012/2013 konnte unsere erste Mannschaft nach jahrelangem Schießen in der 3. Bereichsklasse den Aufstieg in die 2. Bereichsklasse, der dritthöchsten Klasse im Diözesanverband Aachen, erreichen.
Mit 16:4 Punkten und nur 2 Niederlagen konnten die Konkurrenten auf die Plätze verwiesen werden.
Beste Einzelschützen unseres Vereins waren, nach Abzug der Streichergebnisse, Tanja Bolder, Lars Frieß und Thorsten Himmels.
Aktuell belegen wir mit 8:4 Ringen einen guten 3. Platz.
Die 2. Mannschaft erreichte in der 3.Bezirksklasse einen hervorragenden zweiten Platz und konnte mit 14:6 Ringen die gegnerischen Vereine, bis auf den Erstpalzierten, auf Distanz halten.
In der Einzelwertung zählten Jacqueline Resing, Matthias Brück und Stefanie Engels zu den Besten 15 Schützen der Saison.
In der laufenden Saison kann mit Rang 3 und 8:4 Punkten der Kontakt zur Spitze gehalten werden.
Die Aufgelegt-Mannschaft konnte, nach dem vorjährigen Aufstieg, einen guten 5. Platz in der 1.Bezirksklasse erringen. Hier konnten sich Wolfgang Jakobs, Rudolf Resing und Burkhardt Ceelen als beste Einzelschützen unserer Bruderschaft auszeichnen.
In der Hinrunde der aktuellen Saison konnte bislang leider nur ein Sieg errungen werden.
Die z.T. knappen Ergebnisse lassen jedoch für die Rückrunde hoffen.
Bezirksmeisterschaften
Bei den Bezirksmeisterschaften im März letzten Jahres wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Jugendmannschaft: Rang 3 mit 330 Ringen
Als beste Einzelschützen errangen: Jacqueline Resing den 4. Platz
Daniel Veckes den 11. Platz
Oliver Kleinen den 14. Platz
Schützenmannschaft: Rang 2 mit 369 Ringen
Beste Einzelschützen waren: Lars Fries auf dem 6. Platz
Rudolf Resing auf dem 9. Platz
Matthias Brück auf dem 18. Platz
Damenklasse I:
Hier konnte keine leider Mannschaft gestellt werden.
In der Einzelwertung erreichten: Marie Drießer den 3. Platz
Tanja Bolder den 5. Platz
Michelle Metten den 9. Platz
Seniorenklasse angestrichen:
Auch hier stellten wir keine Mannschaft.
Im Einzel konnten sich: Alfred Nienhaus (2.) und Willi Houben (6.) auszeichnen

Altersklasse aufgelegt:
Mit 434 Ringen und Rang 4.
verpassten wir mit der Mannschaft nur knapp einen Podestplatz.
Beste Einzelschützen waren: Wolfgang Jakobs auf dem 6. Platz
Rudolf Resing auf dem 10. Platz
Gerhard Houben auf dem 22. Platz

Seniorenklasse aufgelegt:
Im Mannschaftswett wurden unserer Senioren siebter.
Beste Einzelschützen:
Alfred Nienhaus, Willi Houben und Wilfried Vogt auf den Plätzen 6, 8 und 19
Gemeindemeisterschaften
Im Herbst fand die Gemeindemeisterschaft statt, bei der jeder Brüggener Bürger, auch nicht aktive Schützen, teilnehmen kann.
Hier wurden in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Bogenschießen in entsprechenden Altersklassen geschossen.
Im Mannschaftswettbewerb, bei dem Schützen aller Disziplinen berücksichtigt werden, kamen wir auf dem zweiten Platz.
In den Einzeldisziplinen konnten folgende vordere Plätze erreicht werden.

Schützen freistehend:
Marie Drießer 1. Platz
Tanja Bolder 2. Platz
Lars Friess 3. Platz

freist. Jugend weiblich:
Annika Hirschfelder Platz 5

Schützen aufgelegt bis 45 Jahre:
Maurice Metten und Lars Friess auf Rang 2 und 3
Schützen aufg. bis 45 J. (weibl.):
Tanja Bolder und Michelle Metten auf den Plätzen 4 und 5.
Schützen aufg. 45 - 60 Jahre: Burkhard Ceelen 3er und
Rudolf Resing 6er Platz.

Schützen aufg. ab 60 Jahre:
Wolfgang Jakobs auf dem 1. und
Peter Veckes auf dem 4. Rang

Bezirkspokalschießen der Jugend
Beim Bezirkspokalschießen der Jugend belegte unsere Jugendmannschaft den 7. Platz.
Schüler konnten wir leider stellen.
Beim Einzelschießen hatte Jacqueline Resing einen besonders guten Tag erwischt.
Sie konnte mit 48 von 50 Ringen den ersten Platz erzielen.

Bezirksprinzenschießen
Anschließend trat sie dann zum Prinzenschießen an.
Dort konnten sie mit 28 von 30 Ringen alle Gegner hinter sich lassen und damit den Titel Bezirksprinzessin für sich beanspruchen.
Diözesanprinzenschießen
Beim Prinzenschießen auf dem Diözesanjungschützentag in Kempen legte sie dann noch einen drauf. Mit dem 47. Schuss konnte sie den Holzvogel von der Stange holen und den Titel Diözesanprinzessin für ein Jahr ihr Eigen nennen.